DATENSCHUTZERKLÄRUNG

§1 Geltungsbereich

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch und der Nutzung der Angebote auf unserer Webseite: www.anderfils.de. Als gesetzliche Grundlage dienen insbesondere das Telemediengesetz (TMG) und die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). 

§2 Verarbeitung auf unserer Webseite

Beim Aufruf unserer Webseite werden sog. Zugriffsdaten erhoben und diese werden in einer Protokolldatei (sog. Logfile) gespeichert.

Zu diesen Zugriffsdaten zählen:


Die IP-Adresse und die weiteren Zugriffsdaten werden von und zu folgenden Zwecken verarbeitet:


Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse und der weiteren Zugriffsdaten durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an das von Ihnen verwendete Gerät zu ermöglichen. Dafür ist es unumgänglich, dass Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleibt. Die IP-Adresse dient auch der Sicherung unserer Systeme (z.B: im Rahmen eines Angriffs oder Sicherheitsvorfalls). Aus den Zugriffsdaten einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Webseite kein Personenbezug herstellbar.

Ihre IP-Adresse wird als Teil der Logfiles für die Dauer von 30 Tagen auf dem Server unseres Host-Providers gespeichert und anschließend gelöscht. Es werden keine Daten in ein außereuropäisches Drittland übermittelt.

Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und der weiteren Zugriffsdaten beim Aufruf unserer Webseite ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse und der Zugriffsdaten ist aber Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO, da die Verarbeitung der beschriebenen Daten für die von uns angebotenen Dienste notwendig ist, und wir nur so die angebotenen Dienste auf unserer Webseite zur Verfügung stellen und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite gewährleisten können.

§3 Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren.

§4 Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die die Ihr Browser erstellt und auf Ihrem Gerät speichert, wenn Sie unsere Webseite aufrufen. Diese Cookies enthalten anonyme Kennungen (Cookie-Kennung), die Ihrem Gerät und Ihrem Browser zugeordnet werden und beim erneuten Aufruf unserer Webseite eine eindeutige Identifizierung Ihres Gerätes ermöglichen.

Einige Cookies werden automatisch, bei jedem Besuch unserer Webseite gesetzt und sind für den Betrieb unserer Webseite technisch erforderlich. Andere Cookies ermöglichen die Funktion der auf unserer Webseite angebotenen Dienste oder ermöglichen eine Analyse der Funktionalität und Nutzung unserer Seite. Einige der Cookie-Kennungen werden am Ende der Webseite-Sitzung gelöscht, andere verbleiben länger auf Ihrem Gerät von dem aus Sie unsere Webseite aufrufen.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, können sie die Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen des Browsers, den Sie verwenden verbieten. Sie können bereits gespeicherte Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers löschen. Der Ausschluss von Cookies kann die Funktionsfähigkeit unserer Webseite beeinträchtigen.